Max Meyer im Interview

Ein schönes Interview mit Max Meyer hat Constantin Stüve von „Kick Off“, dem Fußballmagazin der „Deutschen Welle“, geführt. Schalkes Mega-Talent gibt sich in dem Video sympathisch und angenehm bescheiden.

Der 19-Jährige lässt sich von Stüve nicht zu übertriebenen Statements hinreißen – angesprochen auf Götze, Messi oder Iniesta antwortet der Spielmacher etwa „Ich bin jetzt 19. Es wäre dramatisch, wenn ich schon jetzt auf dem Level von Iniesta wäre. Ich muss mich jeden Tag verbessern und will mich weiter verbessern.“

Außerdem spricht Max Meyer über seine Stärken und seine Arbeit als Markenbotschafter von Nissan.

[Video: Deutsche Welle, DW.de]

Über Redaktion (1089 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*