Manchester City an Julian Draxler interessiert – Verhandlungen um Matija Nastasic stocken

Matija Nastasic und Julian Draxler

Matija Nastasic und Julian Draxler

Update 12.01.2015: Der Transfer ist perfekt, Matija Nastasic wechselt zum FC Schalke 04. Mehr hier!

——————

Wie der englische „Daily Star“ in seiner Sonntagsausgabe berichtet, soll Manchester Citys Trainer Manuel  Pellegrini seine Finger nach Julian Draxler ausgestreckt haben. Damit würde sich nach Arsenal London ein weiteres Premier League-Schwergewicht um Schalkes jungen Weltmeister bemühen.

Anzeige:

Bereits in der letzten Transferperiode soll Arsenal London an Julian Draxler dran gewesen sein, boten dem Vernehmen nach aber zuwenig für Horst Heldts Geschmack. Man City könnte sich jetzt eine Poleposition im Poker um „Jule“ verschaffen. So soll Manuel Pellegrini ein „Vorkaufsrecht“ für Julian Draxler fordern, um im Gegenzug Schalke im Poker um Innenverteidiger Matija Nastasic entgegen zu kommen.

So könnte es eventuell gar zu einem größeren Deal zwischen den beiden Clubs kommen. Denkbar wäre ein Tausch von Julian Draxler gegen Matija Nastasic in Verbindung mit einer entsprechend verringerten Ablöse für Julian Draxler.

Momentan stocken die Verhandlungen zwischen S04 und Manchester City um Nastasic offenbar. City möchte den 21-Jährigen, der vom neuen Trainer Manuell Pellegrini aussortiert wurde, am liebsten verkaufen – ein möglicher Abnehmer könnte der AC Mailand sein, das bereit ist, den Abwehrspieler direkt zu kaufen. Schalke möchte den Serben zunächst auf Leihbasis verpflichten (Kaufoption für 8 Mio. Euro – City fordert 10 Mio.) und liebend gerne bereits Anfang der Woche mit ins Winter-Trainingslager nach Katar mitnehmen.


[Anzeige]

 


Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

Über Redaktion (1060 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*