Königsblaue Blogschau 21.01.2015

Blogschau 2015-01-21Nicht nur „WAZ“, „Ruhrnachrichten“ und Co. berichten über den FC Schalke 04 – auch viele Blogger schreiben über die Königsblauen. Diesmal unter anderem über die 100-Tage-Bilanz von Roberto Di Matteo, die Personalsituation nach dem Trainingslager in Katar und das Thema Tradition und Kommerz. 

Auf koenigsblog.net beschäftigt sich Torsten Wieland mit Roberto Di Matteo und gibt einen Rückblick auf dessen 100 erste Tage auf Schalke. „Ob Roberto Di Matteo diese Mannschaft abseits von individueller Klasse dauerhaft verbessern, entwickeln kann, bleibt abzuwarten“, so das Fazit von Wieland. „Der Anfang dazu ist allerdings gemacht. Ich bin vorsichtig optimistisch.“

Blogundweiss.de widmet sich Personalien und Verletztensorgen nach dem Trainingslager in Katar und blickt Richtung Rückrundenstart. Zuvor steht allerdings noch ein Test auf dem Programm: „Möglicherweise bekommen wir am Samstag, im Testspiel gegen Rapid Wien, schon eine kleine Aussicht darauf wie Schalke 2015 aussehen wird“, schreib Blogundweiss. „Und, ob es auch ohne ‚Choupo‘ funktioniert.“

Anzeige

Auf schalkermarkt.de berichtet Autorin Susanne Blondundblau detailliert über eine Podiumsdiskussion zum Thema “Zwischen Tradition und Kommerz”, zu der Faninitiative, Ultras Gelsenkirchen und Supporters Club gemeinsam Schalke.V.ereint eingeladen hatten. Ihr Fazit: „Eine gelungene und hochinteressante Veranstaltung, bitte mehr davon!“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*