Kehrt Kevin Kuranyi zu Schalke zurück?

Nach fünf Jahren wird Kevin Kuranyi Russland und Dynamo Moskau verlassen und sucht im Herbst seiner Karriere nach einer neuen Herausforderung. Dabei könnte es laut Mediengerüchten durchaus zu einer Rückkehr des Stürmers zum FC Schalke 04 kommen.

Königsblau befindet sich nicht nur auf der Suche nach einem neuen Trainer – auch der Profi-Kader könnte in großem Stil umgebaut werden. Gesucht wird u.a. auch ein neuer Stürmer, wobei schon viele Name gehandelt wurden. Selbst Mario Gomez wurde mit Schalke in Verbindung gebracht, was sich aber letztendlich als Ente herausstellte. Zumal S04 wohl nach einem jüngeren Stürmer sucht, bzw. mit Felix Platte einen jungen Stürmer in den eigegen Reihen hat, der bereits bewiesen hat, was er zu leisten imstande ist.

Kuranyi von Moskau zurück zu Schalke?

Kevin Kuranyi. Bild: Екатерина Лаут, Wikipedia, Creative Commons

Kevin Kuranyi. Bild: Екатерина Лаут, Wikipedia, Creative Commons

Umso erstaunlicher ist die Personalie, die von „Der Westen“ ins Spiel gebracht wird. Denn wie die Zeitung berichtet, soll Schalke über eine Rückkehr von Kevin Kuranyi nachdenken. Viele Schalke-Fans würden den Ex-Nationalspieler natürlich gerne wieder auf Schalke sehen. Der Ex-Schalker, der zwischen 2005 bis 2010 für die Knappen spielte (162 Liga-Spiele, 71 Tore), ist allerdings auch schon 33 Jahre alt.

Anzeige:

Der Stürmer wird seine Zelte in Moskau abbrechen. „Ich höre auf wegen meiner Familie“, erklärte Kuranyi seine Entscheidung. „Der Winter hier setzt einem schon ordentlich zu. Für mich ist das schwierig, aber für meine Familie noch schwieriger, weil ich dann Trainingslager im Ausland habe. Sie müssen den ganzen Winter hier ohne mich verbringen.“

Aber auch das Geld soll eine nicht zu verachtende Rolle spielen, da Dynamo aufgrund finanzieller Engpässe seinen Spielern maximal ’nur‘ noch zwei Millionen Euro Jahresgehalt zahlen will.

Als Back-Up für Klaas-Jan Huntelaar könnte Kuranyi eine Option sein, müsste aber wohl auch in Gelsenkirchen auf eine Stange Geld verzichten.

Dabei stellt sich auch die Frage, wer auf Schalke einen möglichen Kuranyi-Transfer eintüten könnte. Schließlich ist auch der Verbleib von Sportvorstand Horst Heldt aktuell nicht gesichert.

Eure Meinung: Sollte sich Schalke um Kuranyi bemühen?

[Bild: Екатерина Лаут, Wikipedia, Creative Commons]


[Anzeige]

47 Kommentare zu Kehrt Kevin Kuranyi zu Schalke zurück?

  1. Immerhin hängt er sich immer voll rein, ist heute viel wert

  2. Jetzt wird jede Sau durchs Dorf getrieben…

  3. Dann würde ich noch lieber Klose holen ist zwar alt aber das Tor trifft er. Ne ne solche Leute brauchen wir nicht

  4. Bei der Vereinsführung kommen sowieso nur Spieler 2. bzw. 3. Klasse oder welche die noch das letzte große Geld machen wollen. ..

  5. Erstmal en neuen Manager und Trainer dann kann man über Spieler nachdenken!!!!!

  6. Och nö…wen denn noch…wieder so ein Flop…erst Gomez jetzt der….haben wir ein Altherren Verein

  7. Ja ich freu mich so wen er zurück kommt wäre schön

  8. Hört auf zu meckern keinen kann man es recht machen

  9. Ich hoffe nicht der ist zu Alt zu teuer sollen lieber welche von unser U19 nehmen

  10. Der Verein braucht spieler, die Kämpfer sind. Keine die nur Geld abfassen wollen.

  11. Ist immer für ein Tor gut

  12. Kuranyi,Gomez,Khedira…….Bitte keine Altherren Mannschaft.Wir haben genug Spieler aus der 1a Jugend.

  13. Kuranyi ist besser als Huntelaar und Choupo zsm und 2 Jahren kann er noch spielen

  14. Wer Kuranyi als Flop bezeichnet der hat Null Ahnung von Fussball !!!!!!!! Kuranyi komm zuruck !!!!

  15. Kuranyi und Huntelaar funktioniert nicht und dauerhaft auf die Bank setzt sich auch keiner der beiden. Hieße wir haben Theater oder geben den besseren und jüngeren Stürmer ab. Macht also Keinen Sinn. Außerdem versperrt er Sane und Co den Platz als Backup… wir brauchen vor allem defensive und spielstarke Mittelfeldspieler und Außenverteidiger. Darauf sollte man sich konzentrieren wenn man eh schon wenig Geld hat. Alternativ bräuchte man einen Trainer der zB Draxler zu einem Khedira Schweinsteiger oder Kroos macht und so ein zukünftiges Mittelfeld der extraklasse mit Draxler Goretzka und Meyer zusammen mit Sane Farfan und Huntelaar wäre das Bombe. Aber steht und fällt mit dem Willen und Können von Draxler Defensivarbeit anzunehmen.

    • Das wäre sowas von falsch! Dem Draxler seiner Stärken berauben. Der ist kein sechser! Das war diese Saison mit das Problem, das viele Spieler nicht auf ihren gelernten Positionen gespielt haben sondern von DiMateo überall anders eingesetzt wurden.

    • Tja jedem seine Meinung aber wenn wenn man einen der Jungs nicht anders einsetzt als bisher, setzt man ihn dann gar nicht ein… ohne man spielt Harakiri und da sacht auch keinen Sinn. Wen siehst du denn dann nicht in der Stammelt ? Draxler Meyer oder Sane ? Und wen kaufst du fürs Mittelfeld…

  16. Ich würde mich total freuen wenn Kuranyi wieder für schalke spielen würde und tore schießen kann er immer noch

  17. Jaaaa komm wieder Kevin Kuranyi

  18. Ich würde mich freuen wenn er zurück kommt

  19. Das wäre mal ne Maßnahme Kevin wieder bei uns.

  20. Bitte nicht. Ich will nicht sehen das Schalke um den Abstieg kämpfen muss…

  21. Als Trainer Bernd Schuster und als Stürmer den Joselu.

  22. Wenn er nichts kostet. Der ist immer noch für eine 2-stellige Torausbeute in der Saison gut.

  23. Ein erfahrener Spieler der unseren S04 kennt UND LIEBT… ist mehr wert als alles andere… Ihr wollt doch alle Spieler die sich den Arsch für unseren Klub aufreißen zumindest war es das was soo viele die letzten Monate kritisiert haben. Ich fände es gut weil ich glaube das er die jungen Spieler mitreißen kann. Mehr aus der knappenschmiede und dann ein paar erfahrene und dann läuft es 😉

  24. Ey jungs nichts gegen Eddie Glieder :D. Schuss, Drehung, Tor in Hamburg. Kuranyi wäre einfach nur geil! Kämpfertyp den brauchen wir. Bisschen alt, aber das war RAul auch ;).

  25. Ohja dann kommt mein Trikot wieder regelmäßig raus

  26. Und wieder einer der die Ballannahme beherrscht 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*