Johannes Geis wechselt zu Schalke 04!

Die Gerüchte hatten sich zuletzt verdichtet, jetzt ist es klar: Johannes Geis wechselt zum FC Schalke 04! Das gab der Verein soeben offiziell bekannt. Der 21-Jährige (*17. August 1993 in Schweinfurt) unterschreibt einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2019.

Johannes Geis. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Johannes Geis. Bild: Gerd Krause Sportfotos

„Wir sind sehr froh, dass sich einer der begehrtesten jungen Spieler für unseren Club entschieden hat“, sagte Manager Horst Heldt über den Neuzugang, der in der abgelaufenen Saison in sämtlichen Pflichtspielen für Mainz 05 zum Einsatz kam. „Johannes verfügt über enorme Qualitäten: Seine gefährlichen Standards, sein präzises Pass-Spiel und sein Blick für die freien Mitspieler machen ihn im zentralen defensiven Mittelfeld bereits jetzt zu einem der besten Profis auf dieser Position in der Bundesliga. Dass er zudem schon in jungen Jahren bisweilen sogar die Kapitänsrolle in Mainz ausgefüllt hat, zeigt, dass er Verantwortung übernehmen kann und will.“

Johannes Geis, der gestern noch mitteilte, sich erst nach der U21-EM in Tschechien Gedanken über seine Zukunft machen zu wollen, sagte: „Schalke hat mich fasziniert, das Stadion, die Fans: Es ist etwas Besonderes, in der Arena zu spielen. Dort will ich nun die Ärmel hochkrempeln und Gas geben. Zudem haben mich die Gespräche mit Horst Heldt und Andre Breitenreiter überzeugt. Auf Schalke kann etwas Neues entstehen, dazu möchte ich meinen Teil beitragen.“

Anzeige:

Diversen Medien zufolge soll Schalke 04 den Zuschlag für 10 Mio. Euro + „erfolgsabhängige Nachzahlungen“ erhalten haben. Dem Vernehmen nach soll sich S04 bereits seit Längerem mit dem Spieler einig gewesen sein. Johannes Geis erhält im Team von Chef-Trainer Andre Breitenreiter die Rückennummer fünf.

 


[Anzeige]
Über Redaktion (1131 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

11 Kommentare zu Johannes Geis wechselt zu Schalke 04!

  1. Bestens, sehr gut gemacht Herr Heldt.

  2. Das musste jetzt vor der Jahreshauptversammlung schnell gehen..

  3. Endlich mal eine gute Meldung. Weiter so

  4. Hoffe das er hält was er verspricht. 🙂 Guter Transfer! Aber, was ist mit Caicara?

  5. Willkommen Auf Schalke
    Glück Auf

  6. Der 1. gute Transfer seit langem geht doch HH

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*