Jetzt beim „Tor des Jahres“ für Klaas-Jan Huntelaar voten!

Klaas-Jan Huntelaar. Foto: Gerd Krause Sportfotos

Klaas-Jan Huntelaar. Foto: Gerd Krause Sportfotos

Es war der 26.02.2014. Real Madrid hatte dem FC Schalke 04 gerade in spektakulärer Weise die eigenen Grenzen aufgezeigt und den Königsblauen sechs Tore eingeschenkt. Einige Minuten vor Spielende begann sich die Arena zu leeren. Die echten Fans jedoch standen bis zum Ende zu ihrer Mannschaft – und erlebten ein wunderbares Tor von Klaas-Jan Huntelaar.

Der „Hunter“ legte all seinen Frust in diesen Volleyschuss aus 17 Metern und ließ dem Tormann keine Chance. Das 1:6 änderte das Ergebnis zwar nur minimal, war aber ein wichtiges Tor für das eigene Selbstbewusstsein – und wurde immerhin zum Tor des Monats gewählt. Jetzt kann für das „Tor des Jahres“ abgestimmt werden!

38 Prozent aller Stimmen erhielt der Treffer damals und wurde so zum „Tor des Monats Februar“ gewählt.

Anzeige:

Ab sofort sucht die Die ARD-Sportschau das „Tor des Jahres 2014“. Zur Wahl stehen sämtliche Monatssieger aus dem vergangenen Jahr. Unter diesem Link könnt ihr für das Tor des Jahres 2014 voten: http://www1.sportschau.de/sportschau_specials/tordesmonats/index.jsp

Im Jahr 2013 wurde mit der Traumkombination von Julian Draxler und Raul in dessen Abschiedsspiel auf Schalke ein blau-weißer Treffer zum „Tor des Jahres“ gewählt.

 


[Anzeige]
Über Redaktion (1058 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*