Innenminister Ralf Jäger empfiehlt Alkoholverbot bei „Hochrisikospielen“

NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) ist auf Schalke spätestens seit dem Sturm der Nordkurve durch eine Hundertschaft der Polizei im Sommer 2013 und entsprechender Äußerungen in diesem Zusammenhang nicht sonderlich beliebt in Schalkes Fanszene. Zuletzt beklagte sich Jäger in einem Brief an den FC Schalke 04 über anhaltendes Mobbing gegenüber Polizeieinsatzleiter Klaus Sitzer. In einem weiteren Vorstoß hat Ralf Jäger nun einen Maßnahmenkatalog vorgeschlagen um die „Sicherheit in Fußballstadien zu erhöhen“.

Ralf Jäger (Pressebild)

Ralf Jäger (Pressebild)

Um die Sicherheit zu erhöhen, drängt NRW-Innenminister Ralf Jäger etwa auf eine Reduzierung des Gästekartenkontigents für Spiele, bei denen „Fanausschreitungen“ befürchtet werden. In einem Schreiben an neun Vereine, das der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (NRZ) vorliegt, legt Jäger den Clubs auch nahe, für diese sogenannten „Hochrisikospiele“ ein Alkoholverbot in und ums Stadion zu verhängen.

Insgesamt 13 Begegnungen sieht die Polizei in der kommenden Spielzeit 2015/2016 als kritisch an. Vor allem Bundesligaderbys wie Schalke-Dortmund oder Köln-Mönchengladbach zählen dazu, ebenso aber auch Pokalspiele wie Duisburg-Schalke gleich Anfang August oder Spiele aus der 2., 3. und 4. Liga.

Anzeige:

In einem Schreiben an die Vorstände von Borussia Dortmund, Schalke, den MSV, Fortuna Düsseldorf, Rot-Weiss-Essen, Borussia Mönchengladbach, den 1. FC. Köln, Bayer Leverkusen und Bayer Leverkusen hat Jäger jetzt um Unterstützung fürs Bemühen um mehr Sicherheit gebeten und lobt ausdrücklich die bisherige Zusammenarbeit. Jäger stützt sich bei seinem Vorstoß auf die Ergebnisse der Innenministerkonferenz Ende Juni und die DFB-Richtlinien zur Sicherheit in Stadion (§ 32), die eben diese Maßnahmen vorsehen. Sie kamen in der Vergangenheit aber nur teilweise zum Zuge. Ein Vorstoß in dieser Breite ist neu.

Anzeige:
Über Redaktion (1151 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

30 Kommentare zu Innenminister Ralf Jäger empfiehlt Alkoholverbot bei „Hochrisikospielen“

  1. Kein Alkohol ist auch keine Lösung!

  2. Ein Alkoholverbot für herrn Jäger währe vieleicht mal sinnvoll

  3. Wie soll man sich beim derby die Zecken ohne Alkohol geben ?

  4. Sinnvoll wie immer….

  5. Das übermäßiger Alkoholkonsum viele Leute aggressiv macht ist ja bekannt, aber deswegen allen die während des Spiels zwei/drei Bier trinken wollen es zu verbieten, naja.

  6. Jawoll! Genau! Richtig so! Und wenn die bösen, bösen Fußballfans sich nicht daran halten, schicken Sie eine Hundertschaft in die Kurve oder wie!? Sagen Sie mal, Herr Jäger, geht’s noch!? Kümmern Sie sich doch bitte um die wirklich wichtigen Dinge!

  7. Kommt aus Jägers Mund überhaupt mal etwas sinnvolles ?

  8. Der Kerl hat echt nix besser zu tun …

  9. Bei ca. 60000 Zuschauern betrinken sich ca 200 Fans so das sie agressiv werden, ca 20000 trinken nur Wasser, Coke oder ähnliches, ca.39800 trinken 3-4 Bier…….und kein Mensch ist in der Lage diese 200 „Fans“ unter Kontrolle zu bringen!!! Herr Jäger sie als Politiker sollten dabei bleiben was sie können!!!!

  10. Der hat den letzten Schuß nicht gehört,vor dem Spiel wird bedeutend mehr gesoffen als im Stadion,beim Discounter kostet das Bier 50 cent.

  11. Ich empfehle Jäger absetzten jetzt !!

  12. Lol es wird nur noch peinlicher .. Sieht man an der Regierung in nrw ..

  13. Auf Schalke werden die Fangruppen von vornherein separiert. Nicht so wie in Lüdenscheid, wo es brandgefährlich ist. Und die meisten schädeln sich sowieso schon vor dem betreten der Arena ab.

  14. Der soll sich um seines gleichen kümmern, da hat er genug mit Zutun.

  15. In England gibt es auch keinen Alkohol im Stadion, bei UEFA-Spielen nur Bier ohne. Ich trinke mir lieber eins nachher auf den Sieg!

  16. Wird dann gepustet am Eingang? Schwachsinn

  17. Ein schönes Bier gehört zum Fussball dazu,der tickt wohl nicht richtig

  18. War der zulange in der Sonne?

  19. Richtig wollte ich auch grad schreiben

  20. wie wär´s mit nem RALF JÄGER verbot,so allgemein mal gesehen…!!!

  21. Bitte Herr jäger kümmer dich um deinen eigenen scheiss

  22. Wo ist der Unterschied? Klar enthemmt der Alkohol, aber wer Radau machen möchte kann das auch Ohne Alk. …

  23. Der Typ geht mir langsam richtig auf den Sack -.-

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*