Horst Heldt: „Wir werden liefern“ [Video]

Mit einer Rückholaktion von drei Klub-Idolen hat Schalke 04 auf die verkorkste Saison und die Wut seiner Fans reagiert. Der heftig kritisierte Aufsichtsratschef Clemens Tönnies kündigte auf der Jahreshauptversammlung der Königsblauen überraschend einen sportlichen Beirat mit Jahrhunderttrainer Huub Stevens, UEFA-Cup-Sieger Mike Büskens und Stürmerstar Ebbe Sand an – am Ende gab es mehr Applaus als Pfiffe. „Wir haben verstanden“, sagte Tönnies.

Auch der umstrittene Sportvorstand Horst Heldt, mit Pfiffen und Buhrufen empfangen, punktete mit klaren Worten: „Das war eine beschissene Saison. Am meisten schmerzt die Art und Weise, wie wir Fußball gespielt haben. Dafür trage ich die Verantwortung.“ Forderungen nach einem Rücktritt wies er zurück: „Verantwortung bedeutet kämpfen, nicht aufgeben. Im Video spricht Schalkes Sportvorstand unter anderem auch über den neuen 15-seitigen Verhaltenskodex für die Profi-Spieler, den es in verschiedenen Sprachen geben wird.

Anzeige:
Über Redaktion (1131 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

2 Kommentare zu Horst Heldt: „Wir werden liefern“ [Video]

  1. ich sehe eine Strategie auf gehts !!!

  2. Schon wieder versprechen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*