Horst Heldt: „Das Schlüsselwort ist Mut!“

Bei Sky hat sich Horst Heldt zum anstehenden Revierderby geäußert. Auch Schalkes Manager hat natürlich erkannt, dass Dortmund über einen starken Kader verfügt.

Horst Heldt. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Horst Heldt. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Es mache daher keinen Unterschied, ob Marco Reus spiele oder nicht. „Es ist Derby. Ich selbst habe ja auch schon einige mitgemacht. Ich habe schöne Derbys und schlechte erlebt. Da ist immer alles möglich.“

Und weiter sagte Schalkes Sportvorstand: „Das Schlüsselwort ist Mut, wir müssen dagegen halten – in jeder sich bietenden Situation und dann haben wir auch eine Chance!“

Über Redaktion (1017 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*