Draxler: Schalke 04 lehnt Angebot von Juventus Turin ab! [Update]

Update 27.07.2015, 22.30 Uhr: Jetzt wird nachvollziehbar, warum Horst Heldt die Gespräche mit Juventus Turin so konsequent abbrach. Nach Informationen des für gewöhnlich sehr gut informierten Portals gianlucadimarzio.com sollen die Italiener für Julian Draxler gerade einmal 15 Mio. Euro Ablöse + einige Bonuszahlungen geboten haben. Draxler soll weiterhin auf den Wechsel zu „Juve“ pochen, so das Onlineportal…

———————-

Update 27.07.2015, 21.10 Uhr: Horst Heldt hat mit deutlichen Worten auf das Angebot von Juventus Turin reagiert. „Wir haben am späten Nachmittag ein konkretes Angebot von Juventus für Julian Draxler erhalten und abgelehnt. Wir haben sie darüber informiert, dass wir zu keinen weiteren Gesprächen bereit sind“, wird Schalkes Sportvorstand auf der Facebook-Seite des Vereins zitiert. Ob „Juve“ nachbessern wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige:

———————-

Update 27.07.2015, 19 Uhr: Nach Informationen von Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat Juventus Turin heute ein offizielles Angebot für Julian Draxler abgegeben, das jetzt vom FC Schalke 04 abgelehnt wurde! Gerüchten zufolge sollen die Italiener bereit sein, rund 25 Millionen Euro für Julian Draxler hinzublättern. Für Horst Heldt vermutlich deutlich zuwenig. Juventus dürfte jetzt nachlegen. Legen die Italiener 10 Millionen drauf, könnte Schalke ins Grübeln kommen…

Anzeige:

Ursprüngliche Meldung vom 23.07.2015:
Ein Wechsel von Julian Draxler zu Juventus Turin nimmt immer konkretere Züge an. Zumindest im italienischen Blätterwald gilt der Transfer als sehr realistisch, doch S04-Manager Horst Heldt untermauert, dass Juve für den Schalke-Star tief in die Tasche greifen muss.

Julian Draxler. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Julian Draxler. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Nach jüngsten Berichten hat sich Julian Draxler entschieden, die Offerte von Juventus Turin anzunehmen. Der Champions-League-Finalist soll dem 21-Jährigen – je nach Quelle – einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahreseinkommen von 2,7 Millionen Euro bis 5 Millionen Euro bieten.

Nach Informationen von „Reviersport“ soll Julian Draxler gestern Nacht nach der Rückkehr vom Testspiel in Danzig „im Kreis seiner Freunde bereits eine Abschiedsparty in Gladbeck gefeiert“ haben. Update, 23.07.2015, 10 Uhr: Laut „Bild“-Redakteur Sebastian Hochrainer soll die Party im Haus von Jefferson Farfan stattgefunden haben – dessen Wechsel nach Abu Dhabi so gut wie durch ist

Aus dem Umfeld von Julian Draxler ist seit Monaten zu vernehmen, dass „Jule“ und Kumpel Sami Khedira unbedingt in einem Team zusammenspielen wollen. Nach Khediras Absage an Schalke und dem Wechsel zur „Alten Dame“, könnte dies nun bei Juventus Turin eintreffen.

Zahlt Juve 35 Mio. für Draxler?

Doch wenn es tatsächlich zum Transfer kommt, muss Juventus Turin für den offensiven Mittelfeldspieler die Schatulle ganz weit öffnen, wie auch Heldt gegenüber dem „kicker“ unmissverständlich klar machte: „Wenn Juventus Turin meint, ihn verpflichten zu wollen, wird das mit Sicherheit kein Schnäppchenkauf werden.“ In der Gerüchteküche ist von mindestens 35 Millionen Euro die Rede. Das entspricht in etwa der Summe, die Juve wohl vom FC Bayern für Arturo Vidal kassieren wird. Update 23.07.2015, 12.00 Uhr: Bei „Sky Sport News HD“ bremst Horst Heldt die euphorischen Meldungen aus Italien:

Klangvolles Juve-Trio: Draxler, Khedira, Pogba

Juve-Trainer Massimiliano Allegri plant mit Julian Draxler auf der Zehner-Position im Zentrum der Offensive, während der Weltmeister bei Schalke meist über den Flügel kam. Bei der ‚Bianconeri‘ könnten er dann mit Nationalmannschaftskollege Sami Khedira und Paul Pogba ein klangvolles Mittelfeld-Trio bilden, wobei ein Verbleib von Pogba noch offen ist.

Eure Meinung: Sollte Schalke Draxler für 35 Mio. Euro ziehen lassen?

Anzeige:

69 Kommentare zu Draxler: Schalke 04 lehnt Angebot von Juventus Turin ab! [Update]

  1. Ich finde es sehr schwer einzuschätzen. Einerseits ist es klar, dass es immer Interesse an dem Spieler gibt. Anderseits ist es nach so einer schwachen Saison schon verwunderlich. Ich bin gespannt welche Ablöse fällig wird, wenn er wirklich wechselt. Ich bezweifel, dass Juventus die 45 Mio bezahlen wird.

  2. Wo liegt denn da das Problem? Schalke kann da verlangen was sie möchten 😉 also eher ein Vorteil wie ein Nachteil.

  3. Der Markt ist kaputt und es werden Summen bezahlt die Utopisch sind ! Also unter 40 Mio ablehnen und alles was drüber hinaus geht annehmen !

  4. Stimmt auch wieder wenn juve nicht das zählt was Schalke möchte bleibt er noch ein Jahr

  5. Bin für 12 mio. Plus pereyra ☺

  6. Shaqiri endlich holen und am besten Andryi Yarmolenko von Kiew der ist die absolute Bombe !!!

  7. Wie will der kleine Mann eigentlich in der Liga bleiben wenn er alle die Fußball spielen können verramscht? Naja er Word bestimmt wieder teure Högerqualität finden…

  8. Es wird übrigens immer besser: Wie ein „Bild“-Redakteur jetzt twitterte, soll die Party in Jefferson Farfans Haus stattgefunden haben. Der angesichts seines so gut sicheren Wechsels nach Abu Dhabi auch allen Grund hat, Abschied zu feiern…
    😉

  9. Ah okay, das wusste ich nicht, ich dachte die zählt bis 30.6.16.

  10. Weiß nicht was sich Horst Heldt vorstellt , die letzten zwei Jahre waren ne Katastrophe von ihm . Da kann man froh sein über 25 Mio €

  11. Soll er gehen!! Die Bank wartet in Juve schon auf ihn

  12. Und Draxler wird sich auf schalke nicht weiterentwickeln, das mit den 45,5 tat ihm nicht gut

  13. Für einen angemessenen Preis ziehen lassen
    Xherdan kann kommen
    Boateng endlich verkaufen

    Dann ist sogar noch genug Geld für eine weitere Verstärkung? 😉

    Aber eine zukunftsträchtige bitte
    Die junge Bande gefällt mir bislang richtig gut

  14. Draxler plus Jeff für knapp 40 Mio. ist ein gutes Geschäft. Briefmarke drauf und auf Wiedersehen.

  15. Für 30 mille!!!
    Sehr realistisch 😉

  16. Wenn er geht, Rückkaufoption sichern. In zwei Jahren kostet die Wurst nur noch zehn.

  17. 30.000 wäre etwas wenig

  18. Dann müsste der schon sehr dumm sein und in seinem Alter nach Italien zu wechseln.
    Bei einem Luka Toni kann man das noch verstehen …
    Wenn Juve die 45 Mios zählt kann er gehen sonst bis 2018 auf der Tribüne sitzen lassen wenn er weg will …

  19. Hotte hat eine an der Pfanne!!!!!!
    Jule zu verkaufen ist unter aller Sau

  20. Der Jule ist weg wenn der Preis stimmt. Liegt aber auch am Spieler wenn es zu einem Wechsel kommt. Nicht das dann wieder auf Horst Heldt eingedroschen wird. Wenn Jeff 10 Mio in der Wüste verdient, kann man ihn nicht halten, dann will der weg.

  21. Wenn juve 25 plus x zahlt, hinbringen!

  22. Wenn er nicht will? Weg damit, habe eh das Gefühl einiges an Erfolg hat seinen Kopf nicht gut getan, ist nicht mehr der unbekümmerte Junge der für Schalke brennt meine, wäre nur allzu Schön, dann würde er auch wieder sein Potenzial abrufen und NIEMAND käme auf die Idee ihn abgeben zu wollen.

  23. Unter 40 Mio würde ich ihn nicht gehen lassen

  24. Jule ist doch bekloppt !!! Wie kann man nur in die scheiss italienische Altherren Liga wechseln ? Spanien ,England hatte ich noch verstanden ,aber Italien :D… Wenn er es macht ist ihm nicht zu helfen

    • 😀 mit unsagbarem rumpelfussball ^^…nee Spaß ,aber man muss schon sagen das Juventus sehr sehr viel Glück hatte das sie soweit gekommen sind . So schlecht ist die Liga auch gar nicht ,trotzdem ist sie schlechter als die spanische ,englische und Deutsche…vor allem ist sie aber korrupt und unattraktiv

      • Selten so eine Ansammlung von falschen Vorurteilen gelesen.
        Das Durchschnittsalter der Seria A 26,3 Jahre. Die so schön angeführte Liga in Spanien (25,6 Jahre), wird da noch von der PL getoppt. Da ist der Altersschnitt bei 26,2 Jahren. Auch die BL ist mit 24,7 Jahren nah dran. Da von Altherrenliga zu reden zeugt von jemanden der meint, wenn er Pirlo und Buffon kennt, kennt er die ganze italienische Liga.
        Die spanische Liga ist, auch nach der Uefa-5-Jahreswertung, die deutlich stärkste Liga.In der vergangenen Saison hat die Seria A die PL und auch die BL deutlich abgehängt. Das lag auch nicht allein an Juve, sondern auch an den beiden Halbfinalisten in der EL. Wo waren denn da die so starke BL und die PL?
        Sollten die PL, die BL und die Seria A in den nächsten beiden Spielzeiten in etwa ausgeglichen punkten, löst die Seria A die PL in der Saison 2016/17 als Nr. 3 und in der Saison danach die BL als Nr. 2 ab, da die schwachen Jahre der Seria A aus der Wertung fallen.
        Sollte die kommende Saison so laufen wie die letzte, könnte die Seria A die BL sogar noch vorher überholen.
        So viel zum Unterschied von Vorurteil und Realität.

    • Alles andere als Glück in der CL. Es war verdient mehr nicht. Er spielt jedes Jahr schon einmal bis zum viertel/halbfinale glaube ich wenn ich Juves Entwicklung betrachte. Aber mir der Liga gebe ich dir recht.

  25. Reisende soll man nicht aufhalten…

  26. die kohle steht schalke gut zu gesicht. ob er der große star in der kommenden saison geworden wäre möchte ich bezweifeln, denn es ist doch schon eine ganze menge druck aufgebaut worden! wenn er geht, dann wünsche ich ihm viel glück und erfolg!

  27. Mir geht dieses jährliche Hickhack auf den Senkel! Entweder hat er Bock auf Schalke zu spielen, oder er will weg! Aber nicht … ja mal schauen! Und am Ende spielt er weiterhin so einen Scheiß wie die letzten beiden Jahre!

  28. Der Junge hatte grossartige Angebote und geht zum schlechtes möglichen Europäischen Club, ist der krank, da ist er Rucksack auf dem Abstellgleis…englisch kann er sicher und die Vereine haben deutlich mehr Potential, Juve wir jahrelang nicht mehr über das Viertelfinlae der CL kommen, ist der Depp

  29. Wie man es macht und ob es richtig ist bleibt eine Frage. Zur Zeit war Jule nur bei 76% seiner Leistung. Für seine Entwicklung mag es ein großer Schritt sein wenn er zu seiner Form zurück kehrt. Er hat sich oft versteckt und in den Zweikämpfen oft rausgehalten. Wünschen wir ihn viel Glück und Erfolg auf seiner Lieblingsposition. Ein großer Name der auch den Namen FC Schalke in die Ferne trägt.

  30. Am ende wird held ihn für 25 Mio ziehen lassen bestimmt und langsam soll saqiri mal kommen

  31. Jeff spielt schon so lange bei uns und kann immer noch kein deutsch sprechen……glaube auch nicht das er immer so heftig verletzt war…… Er hat einfach nur eine null bock Einstellung auf Schalke …… Und Julian Draxler….. Naja ……..Reisende soll man nicht aufhalten ….. VIEL GLÜCK IN JUVE ……. finde ich zwar scheiße aber Geld regiert die welt.

  32. Soll gehen und dem Max&Leon mehr Vertrauen schenken,dann zahlen sie es mit Leistung zurück!

  33. Es hört sich ja super an 30 bis 40 Mio. € für Julian Draxler…….ABER…….wissen wir ob die neuen, die für viel Geld gekauft werden zu uns passen, siehe KPB+Sam,…….Jule ist ein Schalker Spieler der doch auch auf Schalke ein Super-Star werden kann, wir können doch nicht alle unsere Talente verkaufen, lassen wir unseren jungen Spielern doch die Zeit die Sie brauchen um sich zu entwickeln!!

  34. 25 mille weg mit dem 🙂

  35. die legen schon noch mal nach …

  36. min. 34 mios oder noch min. eine tolle Saison auf Schalke !!! Das letzte Jahr war er fast nur verletzt und der Trainer mit Seinem System auch nix für Julian . Er kann viel besser kicken !!!

  37. 25 bekommste nächste Saison immer noch aufjedefall wenn net noch mehr

  38. Der spielt grade gegen Porto richtig gut

  39. Dachte er hat ne Ausstiegsklausel die liegt bei 45,5 Mio dann reden um 25- 30 Mio

  40. Soll bleiben oder 80 Millionen

  41. 30 + X Mios. und viel Spaß in Turin.

  42. Ja Neuer war auch ein Schalker . Und er hat durch seinen Wechsel mehr als 30 Mios in die Kassen gespült. Ich finde er hat damit dem Verein sehr viel zurück gegeben. Sollte Jule für die gleiche Summe wechseln darf man dem Jungen nur dankbar sein weil er einen großen Teil zur finanziellen Gesundung beigetragen hat ! Die ganze Sache kann und muss nur aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten gesehen werden. Der Verein braucht das Geld und Jule bringt es ein. Einen großen Dank dafür …sowohl an Manu und wenn es so kommt auch an Jule

  43. Draxler soll noch etwas auf Schalke bleiben

  44. schalker-mädel // 28. Juli 2015 um 16:11 // Antworten

    Denke wenn Draxler diese Saison ohne größere Verletzung durchspielen kann, werden wir noch ne Menge Freude an ihm und sein Spiel haben. Unter Breitenreiter kann und wird er sich weiterentwickeln.
    Er ist noch sehr jung, kann eventuell in der nächsten Saison für eine ordentliche Ablöse immer noch gehen.
    Jetzt darf er auf keinen Fall unter Preis verkauft werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*