Das ist die Schalker Startelf gegen den VfL Wolfsburg

Schalke-Trainer André Breitenreiter sprach im Vorfeld der Partie gegen den VfL Wolfsburg von einer „brutalen Qualität“, die der VfL auf jeder Position habe. Mit einer etwas defensiver ausgerichteten Startelf will Breitenreiter ins Spiel gehen.

Dafür stellte Breitenreiter auf vier Positionen um: Sascha Riether, Dennis Aogo und Sead Kolasinac rückten in die Startformation. Zudem erhielt Leroy Sané den Vorzug vor Franco di Santo.

Während Sead Kolasinac auf der linken Abwehrseite spielen dürfte, wird Dennis Aogo auf eine der beiden 6er Positionen rücken.

Anzeige:
Schalke 04 heute gegen den VfL Wolfsburg im 4-4-2 oder doch eher im 4-2-3-1?

Schalke 04 heute gegen den VfL Wolfsburg im 4-4-2 oder doch eher im 4-2-3-1?

Die Personalie Sané wirft im Vorfeld der Partie Fragen auf: Wird Breitenreiter im 4-2-3-1 mit Julian Draxler auf der 10 und Eric-Maxim Choupo-Moting und Leroy Sané auf den Außenpositionen spielen oder wird Leroy Sané Franco di Santo im Sturm, dann wohl als Hängende Spitze ersetzen? Um 20.30 Uhr wissen wir mehr!

Über Redaktion (1088 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*