Choupo vor dem Bayern-Spiel: „Wollen wie Wolfsburg auftreten“ [Video]

Wenn es heute Abend in München gegen die Bayern geht, wird es für Schalke einmal mehr ganz, ganz schwer. Zumal die Bayern nach der deftigen Niederlage gegen Wolfsburg zuhause zeigen wollen, dass das 1:4 ein Ausrutscher war. Eric Maxim Choupo-Moting erwartet, dass die Bayern „direkt in die Offensive gehen“ werden. „Wir werden dagegenhalten und versuchen, ähnlich wie Wolfsburg aufzutreten“, gibt sich Schalkes Toptroschütze kämpferisch.

„Angst darf man generell nicht haben“, erklärt Eric Maxim Choupo-Moting. „Wir wollen mutig spielen und etwas Zählbares mitnehmen. Wichtig ist, dass wir kompakt stehen, die Konter gut spielen und effektiv sind. Aber einfach wird es selbstverständlich nicht.“

Anzeige:

„Es ist gut, dass der Bayern-Code geknackt wurde. Keine Mannschaft ist unschlagbar und das haben die Bayern jetzt auch mal gemerkt.“

Verzichten muss Choupo-Moting auf seinen Sturmpartner Klaas-Jan Huntelaar, der gegen Hannover die Rote Karte gesehen hat. Gemeinsam haben die Angreifer 16 der 29 Schalker Tore erzielt. „Das schwächt uns natürlich. Wir wissen alle, wie wichtig Klaas-Jan für uns ist. Es trübt die Stimmung, dass er uns jetzt ein paar Spiele fehlen wird.“

Über Redaktion (1091 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*