Champions League: Real gegen Schalke ohne James Rodriguez

James Rodriguez von Real Madrid hat sich den rechten Mittelfuß gebrochen und wird den Königlichen wohl mindestens sechs bis acht Wochen fehlen. Damit ist auch ein Einsatz des kolumbianischen WM-Helden gegen Schalke im Achtelfinale der Champions League ausgeschlossen.

James Rodriguez. Bild: Derorgmas, Wikipedia/Creative Commons

James Rodriguez. Bild: Derorgmas, Wikipedia/Creative Commons

Real Madrid hat den 2:1-Erfolg in der Primera Division gegen den FC Sevilla am Mittwochabend teuer bezahlt. Denn James Rodriguez, der die Königlichen in der 12. Minute in Führung gebracht hatte, musste noch vor dem Seitenwechsel verletzungsbedingt den Platz verlassen. Am frühen Donnerstag folgte die bittere Diagnose: Der 23-Jährige hat sich den rechten Mittelfuß gebrochen und wird bis zu zwei Monaten ausfallen.

Damit steht auch fest, dass der WM-Torschützenkönig definitiv das Hinspiel im Achtelfinale der Königsklasse verpassen wird, welches Real Madrid am 18. Februar auf Schalke bestreitet. Auch das Rückspiel, das drei Wochen später am 10. März im legendären Bernabeu Stadion über die Bühne geht, muss Real wohl ohne James Rodriguez absolvieren. Rodriguez, der im Sommer vom AS Monaco in die spanische Hauptstadt wechselte, hat sich im offensiven Mittelfeld einen Stammplatz erkämpft und erzielte für Real Madrid in der laufenden Saison elf Tore sowie zehn Assists in 32 Pflichtspielen.

Anzeige:

Dafür wird der aktuell Führende der Primera Division gegen Schalke wieder auf den kroatischen Nationalspieler Luka Modric zurückgreifen können. Wie Real-Trainer vor einiger Zeit bestätigte, wird der 29-jährige Mittelfeldspieler „bis zum Achtelfinale hundertprozentig fit sein“.

[Bild: Derorgmas, Wikipedia/Creative Commons]


[Anzeige]

Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*