Aktuelle Tabellensituation: das sagen die Fans von Leverkusen und Mönchengladbach

Schalke CL Leverkusen und Gladbach FansMan muss es leider so sagen: erschreckend, wie sich Schalke 04 in der Bundesliga zuletzt gezeigt hat. In den letzten sieben Spielen gab es ganze sechs Punkte und nur einen Sieg. Wobei die drei Punkte gegen Hoffenheim kaum der eigenen Stärke, sondern hauptsächlich der tatkräftigen Unterstützung des Hopp-Clubs zu verdanken waren. Nach dem 0:1 gegen Leverkusen und dem 0:0 gegen Augsburg, hat S04 kaum noch Chancen auf die Champions League. Acht Punkte sind es nun auf den Tabellenvierten Bayer Leverkusen und knackige zehn Punkte Abstand auf Borussia Mönchengladbach, die auf Rang drei liegen.

Mit der erwarteten Häme wird die Tabellensituation von Gladbach- und Leverkusen-Fans online diskutiert.

User „JalalS“ schreibt im Werkself-Forum:

Anzeige:

„So, ich denke mal, das sollte es langsam gewesen sein mit der CL für Schalke, sollte die Saison ähnlich zu Ende gehen wie sie gerade läuft. Tut das gut, die Schalker mal ohne CL da stehen zu sehen :D Wie die dann wohl weiterhin ihre Mega-Gehälter und teuren Transfers (Boateng, Khedira?) finanzieren?“

User „Youngsocerboy“ schreibt im Forum auf Borussia.de:

„Ich bin ja mal gespannt wann es Di Matteo wie Jens Keller geht. Keller hatte ja herzlich wenig Kredit bei den Fans und deshalb war es für ihn doppelt schwer.
Das System von Di Mateo war am Anfang zumindest effektiv aber für den Fan nicht schön anzusehen. Mittlerweile fehlt aber auch die Effektivität was bei denen schnell für Unruhe sorgt. Auch Spieler wie Draxler passen nicht ins System von Di Matteo und machen sich Gedanken über ihre Zukunft.“

Und User „Kampfknolle“ schreibt:

„Natürlich scheint es nahezu unrealistisch, das die Blauen uns noch einholen. Aber solange rechnerisch noch was möglich ist, hake ich es noch nicht als geschafft ab. Lasst uns weiter von Spiel zu Spiel schauen, ganz nach Lulus Art ;-). Damit fahren wir doch bisher wunderbar :daumenhoch:

User „BILDverbrennungsanlage“ meint:

„man sollte sich das Restprogramm angucken. Ich traue Schalke locker 6 Siege aus den 7 Spielen zu. Freiburg, Wolfsburg, Mainz, Stuttgart, Köln, Paderborn, HSV. Man müsste nur Wolfsburg gegen Hannover tauschen, dann hätte man in den 7 restlichen Spielen die 7 schwächsten Teams laut Tabelle. Bei uns: Dortmund, Frankfurt, Wolfsburg, Berlin, Leverkusen, Bremen, Augsburg ist da schon deutlich schwerer. „

„Cptn-Cook“ schreibt auf Twitter:

„10 punkte vor schalke. Sieht doch phänomenal aus #Gladbach“

„neurosophie“ twittert:


[Anzeige]

„Noch kann Schalke die Champions League erreichen. Wenn Leverkusen freiwillig verzichtet oder Lucien Favre von Außerirdischen entführt wird.“

Über Redaktion (1070 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*