20. Spieltag: Verliert Schalke den Anschluss an die Champions League-Plätze?

Unter der Woche konnten sich bis auf den VfL Wolfsburg Schalkes Konkurrenten um die Champions League-Plätze allesamt durchsetzen. Heute Abend kommt es in der Veltins-Arena zum „6-Punkte-Spiel“ gegen Borussia Mönchengladbach.

Schalke gegen Mönchengladbach

Trotz des 1:1 gegen Bayern München am vergangenen Dienstag fielen die Königsblauen auf den sechsten Tabellenplatz. Bei einer Niederlage heute Abend gegen den Tabellendritten, Borussia Mönchengladbach könnte der FC Schalke 04 gar den Anschluss an die Konkurrenz verlieren. Die Gladbacher spielen in der Rückrunde bislang absoluten Minimalisten-Fußball, gewannen die letzten beiden Spiel jeweils mit einem mageren 1:0.

Anzeige:

Wolfsburg, der FC Augsburg und Bayer Leverkusen treffen am Wochenende allesamt auf lösbare Aufgaben. Wenn Schalke heute verlieren sollte und die direkte Konkurrenz ihre Spiele gewinnt, droht Schalke ein Rückstand von vier Punkten auf den fünften Rang, fünf auf den vierten und zehn auf den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg.

Alles kein Beinbruch, einfacher würde Schalkes Ausgangsposition dadurch aber nicht werden.


[Anzeige]

Die Spiele der Konkurrenz:
VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr)
Werder Bremen – Bayer Leverkusen (Sonntag, 15.30 Uhr)
FC Augsburg – Eintracht Frankfurt (Sonntag, 17.30 Uhr)

Das Worst Case Szenario nach dem 20. Spieltag:
2. Wolfsburg 41 Punkte
3. Borussia Mönchengladbach 36 Punkte
4. FC Augsburg 36 Punkte
5. Bayer Leverkusen 35 Punkte
6. Schalke 04 31 Punkte

Über Redaktion (1060 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*