Kevin-Prince Boateng bricht Training ab – Joel Matip fehlt weiterhin

Am heutigen Montag war Kevin-Prince Boateng nach vermeintlich überstandener Bänderverletzung wieder ins Mannschaftstaining zurückgekehrt. Während der FC Schalke 04 auf Twitter positiv formuliert, „KPB“ habe „Teile des Team-Trainings“ absolviert, sprechen Beobachter und diverse Medien von einem Trainingsabbruch.

Foto: Gerd Krause Sportfotos

Foto: Gerd Krause Sportfotos

Laut derwesten.de sah es bei Boateng zunächst sehr gut aus. „Wenig später jedoch, als es für die S04-Profis in ein paar Steigerungsläufe ging, signalisierte Boateng: Es geht nicht mehr.“

Boatengs Einsatz am Freitag zuhause gegen den FC Augsburg soll gefährdet sein.

Anzeige:

Auch Innenverteidiger Joel Matip fehlt im Training trotz schmerzstillender Medikamente weiterhin wegen einer Adduktoren-Blessur.

Über Redaktion (1060 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*