Horst Heldt bei Fan-Stammtisch: „Jugendstadion kommt 2016“

Ursprünglich sollten die Teams der Schalker U23/U21 und U19 ab 2013/2014 ihre Spiele im neuen Jugendstadion austragen, um nicht mehr auf die Plätze im Umland ausweichen zu müssen. Bislang steht das neue Stadion, das 10.000 Zuschauern Platz bieten soll, nicht. Um genau zu sein wurde noch nicht einmal mit dem Bau der Arena für die Knappenschmiede begonnen. Horst Heldt hat sich dazu nun beim „Schalker Fan-Stammtisch“ im Clubheim des Schalker Fanclub Verbands (SFCV) mit einem Update geäußert.

Laut Heldt wolle man noch in diesem Jahr mit nowendigen Rodearbeiten beginnen, die notwendig seien, um mit dem Bau zu beginnen. Bis Februar wolle man damit fertig sein, „sämtliche Bäume weg zu hauen“, um in 1,5 Jahren den Bau des kleinen Stadions im alten Parkstadion abschließen zu können. Ziel sei es „2016 dort zu spielen“.

Anzeige:

[Quelle: Youtube/FC Schalke 04]

Über Redaktion (1058 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*