Donis Avdijaj will für Albanien spielen

Bislang hat Donis Avdijaj 17 Spiele für die deutschen U16-, U17- und U19-Nationalmannschaften absolviert. Wie die albanische Zeitung „Koha“ jetzt meldet, hat sich das selbstbewusste Talent aber etwas überraschend gegen die deutsche A-Nationalmannschaft und für die albanische Nationalmannschaft entschieden.

Demnach spürt Avdijaj mehr Unterstützung aus seinem Heimatland als aus Deutschland. Zudem macht das albanische Team auf das Megatalent einen top-motivierten und starken Eindruck.

Donis Avdijaj wechselte 2011 vom VFL Osnabrück in die Schalker Knappenschmiede. Im März erhielt der Stürmer einen Profivertrag auf Schalke. Gerüchten zufolge soll dieser eine Ausstiegsklausel enthalten, die einen vorzeitigen Abschied Avdijajs mit knapp 50 Millionen Euro vergolden würde. Der durchaus selbstbewusste Avdijaj hat bis dato noch kein Spiel für die Profis des FC Schalke 04 absolviert.

Anzeige:

 

Über Redaktion (1058 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*