Das limitierte Skateboard-Set „Schalker Legenden“ – Fanartikel des Jahres

Ich möchte nicht soweit gehen, zu sagen, dass ich diese Meinung exklusiv habe. Dennoch wird sich wohl tatsächlich nur eine verschwindend geringe Anzahl Schalke-Fans vorstellen können, sich ein limitiertes, vier Decks starkes S04-Skateboard-Set an die Wand zu hängen. Ich zunächst auch nicht. Dabei gehöre ich vermutlich zur Zielgruppe: viele, viele Jahre stand ich tagtäglich auf dem Skateboard und damals war Skateboarding der einzige Sport, den ich mir vorstellen konnte.

Schalker Legenden 190 + 4 Skateboard-Set 3

Als das auf 190 + 4 Stück limitierte Skateboard-Set damals rauskam, fand ich das natürlich cool. Aber 250 Euro? Für einen Wandschmuck? Wir haben hier in unserer Wohnung kein einziges Bild an der Wand, das so teuer ist. Und was hätte meine Frau gesagt? Im Schalker Kreisel las ich dann allerdings die Geschichte dahinter. Hinter dem Projekt steckt Patrick Bruns, durch und durch Schalker (das bezeugt auch eine wenig dezente Tätowierung auf dem rechten Unterarm) – und in der Skateboard-Szene keine Unbekannter. Patrick war jahrelang Chefredakteur des kultigen „Monster Skateboard Magazins“ – eine Zeitschrift, die ich damals regelrecht verschlungen habe und die meine Affinität für gedruckte Publikationen sicherlich beeinflusst, wenn nicht gar geweckt hat. Heute leitet Patrick Bruns eine kleine aber feine Vertriebsagentur.

Anzeige:

Schalker Legenden 190 + 4 Skateboard-SetDie Marketing-Abteilung des FC Schalke 04 hatte er vermutlich auch aufgrund dieser Expertise nicht lang von seiner Idee eines Schalke 04-Skateboard-Sets überzeugen müssen, auch wenn das Erlöspotenzial insgesamt nicht wahnsinnig hoch sein dürfte.

Soviel Passion, soviel Macher-Mentalität müssen einfach belohnt werden, dachte ich mir. Wusste aber, dass es für mich nur eine Ausrede war, die 250 Euronen endlich zu berappen. Wie auch immer: seit ein paar Tagen bin ich stolze Besitzer der vier „Schalker Legenden“-Skateboards und bin echt happy. Zumal: „No. 3/190 +4“ – wenn das nicht geil ist!

Die vier erhältlichen Skateboard-Decks, mein persönlicher Fanartikel des Jahres, sind zwar auch einzeln erhältlich, sind aber als Gesamtkunstwerk konzipiert: die Kult-Kicker des FC Schalke 04 Gerald Asamoah, Youri Mulder, Ebbe Sand und Olaf Thon posieren vor dem S04-Emblem – und vor der alten Nordkurve des Parkstadions. Die aus kanadischem Ahorn bestehenden Decks sind zwar als Sammlerstücke für die Wand gedacht, können aber auch ganz normal geskatet werden.

Schalker Legenden 190 + 4 Skateboard-Set 2

Wer sich für das Set interessiert, wird nicht im S04-Shop fündig, wohl aber hier: familyagency.merchcowboy.com. Und Wandhalterungen haben die Damen und Herren auch in petto

Ach ja, ein Interview mit Patrick Bruns gibt´s auch bei den Kollegen von Daddylicious.de!


[Anzeige]

 

Über Redaktion (1091 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*